Charity Week

Charity Week Bewerbungen

Du möchest Teil der Charity Week werden und mit einem großartigen Team zusammenarbeiten? Dann bewirb Dich jetzt auf der Seite der Charity Week:

Vision der Charity Week

Die Charity Week will einmal im Jahr junge Muslime weltweit dazu inspirieren, sich gemeinsam für eine bessere Welt einzusetzen, indem sie eine Woche lang Spenden sammeln, die Waisen und bedürftigen Kindern in der ganzen Welt zugutekommen. Die junge Menschen sollen dabei erkennen, dass es sich lohnt aktiv zu werden, sich sozial zu engagieren und in der Gemeinschaft die Welt etwas besser zu machen. Die Charity Week will Menschen zueinander bringen, deutlich machen, dass uns mehr verbindet als trennt. Dabei steht die Aktionswoche im Geist der islamischen und der humanitären Werte.

Geschichte der Charity Week

Das Projekt begann als Vision im Jahr 2000 – Grundlage war die Erkenntnis, dass die Probleme der Welt nicht allein durch Geld gelöst werden können, sondern nur durch die Einheit, die Gemeinschaft der Menschen. Dass unsere Situation sich nicht ändern würde, wenn wir uns nicht ändern. Der erste Probelauf startete vor 16 Jahren in der St. George Medical School in Süd-London.

Ein Jahr später waren schon viele Londoner Universitäten an Bord. Und mehrere Jahre später gab es die Charity Week in ganz Großbritannien. Danach folgten Kanada, Deutschland, die USA, Australien und Südafrika. Die Vision, gemeinsam die Welt zu verbessern, fasste immer mehr Fuß bei Jugendlichen weltweit.

Der Erfolg der Charity Week liegt dabei nicht allein in den Spendeneinnahmen, sondern insbesondere darin, eine Gemeinschaft zu leben und zu erleben mit Jung und Alt, mit Muslimen und Nicht-Muslimen, die ihren Beitrag leisten möchte, die Welt im Kleinen wie im Großen besser zu machen.

Was ist die Charity Week?

Jedes Jahr kommen studierende und engagierte Muslime für eine Woche zusammen, um weltweit gemeinsam Kindern in Not zu helfen. Mit kreativen Ideen, wie beispielsweise Fußballturnieren, Backwettbewerben, Sumo-Kostüm-Wrestling-Wettbewerben oder Bungee-Jumping-Veranstaltungen versuchen verschiedene Institutionen und Gruppen von jungen Muslimen sich gegenseitig im Spendensammeln zu übertreffen. Der Kreativtität sind kaum Grenzen gesetzt. Jede Aktivität muss lediglich Halal sein. Die muslimischen Gemeinschaften der jeweiligen Universität/Institution planen und organisieren die verschiedenen Veranstaltungen während der Aktionswoche selbstständig und in Eigenverantwortung. Dabei kann es pro Stadt auch mehr als eine Teilnehmer*innen-Gruppe geben.

Charity Week-Galerie