Nothilfe

Wenn nicht jetzt, wann sonst?

Nothilfe

Wenn nicht jetzt, wann sonst?

31 Jahre Erfahrung


Katastrophen und Konflikte geschehen meist ohne Vorwarnung und haben oft verheerende Auswirkungen auf die Betroffenen. Deshalb ist eine schnelle humanitäre Hilfe ausschlaggebend. Islamic Relief leistet seit 31 Jahren Nothilfe in Krisengebieten. Dabei sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen.

Fokus: Nothilfe Gaza


Seit mittlerweile 9 Monaten ist Gazas Zivilbevölkerung diesem furchtbaren Krieg hilflos ausgesetzt. Dieser beispiellose Krieg forderte unzählige Menschenleben und raubte den Menschen ihre Lebensgrundlagen. Die Situation hat sich grundlegend verändert.

In diesem Krieg blieb kaum etwas verschont: Gesundheitseinrichtungen, zivile Infrastruktur, Wasserversorgungsanlagen, alles wurde zerstört. Eine geregelte Lebensmittelversorgung ist derzeit noch in weiter Ferne. Aufgrund des Krieges mussten 85 % der 2,3 Millionen Einwohner mehrfach ihre Standorte verlassen und leben unter menschenunwürdigen Bedingungen.

In Teilen des Gazastreifens, besonders im Norden, droht aufgrund der mangelnden Versorgungslage eine Hungersnot. Es herrscht eine humanitäre Katastrophe, dessen Ausmaß kaum in Worte zu fassen ist.

Islamic Relief engagiert sich seit mehreren Jahren im Gazastreifen und unterstützt die Zivilbevölkerung in der Stunde der Not. Seit Ausbruch des Krieges konnten wir den Menschen mit verschiedenen lebenswichtigen Maßnahmen helfen. Zu unseren aktuellen Hilfsmaßnahmen gehören unter anderem:

  • Verteilung von warmen Mahlzeiten
  • Verteilung von Hygiene-Kits
  • Psychosoziale Unterstützung der betroffenen Kinder
  • Versorgung mit Trinkwasser
  • Medizinische Dienstleistung
  • Bereitstellung von Waschanlagen

Spende jetzt!

Nicht nur der Gazastreifen leidet unter humanitärer Not, auch andernorts toben Konflikten, Katastrophen und Krisen, die oft nicht genügend öffentliche Aufmerksamkeit erhalten, wie zum Beispiel im Sudan und Jemen. Die Menschen dort leiden unter Hunger und großer Not. Bitte unterstütze unsere weltweiten Nothilfeaufrufe mit Deiner Spende.

Jemen, Gaza und Sudan: So hilfst Du Betroffenen


Jemen

Mit 65 Euro stellst Du zwei unterernährten Menschen spezielle Nahrungsmittel zur Verfügung.

Gaza

Mit 130 Euro versorgst Du ca. zehn Menschen einen Monat lang mit Lebensmitteln und Trinkwasser.

Sudan

Mit 200 Euro ermöglichst Du zwei Familien eine Unterkunft.

Deine Spende


Unterstütze mit Deiner Spende unsere aktuellen Nothilfeeinsätze:

Nothilfe Gaza/Nahost
Humanitäre Not

Nothilfe Sudan
Konflikt und Krise

Nothilfe Jemen
Krise & Hungersnot

Nothilfe Afghanistan
Überschwemmung

Nothilfe Hungersnot
Horn von Afrika

Nothilfe Syrien
13 Jahre Konflikt

Notfallfonds
Aktueller Notfall: Kenia

So reagieren wir auf Krisen


Beobachtung der Situation

Beobachtung der Situation

  • Wenn eine Notfallsituation eintritt, beobachten unsere Notfallteams zunächst ganz genau die Situation, um zu entscheiden, ob Hilfsmaßnahmen erforderlich sind. Je nach Situation entsenden wir Überwachungsteams in das betroffene Gebiet und nehmen Kontakt mit den örtlichen Gemeinden und den zuständigen Behörden auf. Ziel ist es, herauszufinden, welche Funktion Islamic Relief bei der Umsetzung der Hilfsmaßnahmen übernehmen kann.

Planung der Hilfsmaßnahmen

Planung der Hilfsmaßnahmen

  • Wenn Hilfsmaßnahmen erforderlich sind, erstellen unsere Teams vor Ort einen Maßnahmenplan, der sicherstellt, dass wir unsere Bemühungen mit anderen Akteuren (z. B. der lokalen Regierung und NGOs) koordinieren. Damit möchten wir gewährleisten, dass wir betroffene Gemeinschaften so effektiv wie möglich unterstützen können.

Umsetzung der Hilfsmaßnahmen

Umsetzung der Hilfsmaßnahmen

  • Sobald Hilfsmaßnahmen eingeleitet werden, arbeiten unsere Teams unermüdlich daran, humanitäre Hilfe für die Gemeinden bereitzustellen. Wir achten darauf, dass unsere Hilfsmaßnahmen auf die Bedürfnisse der lokalen Gemeinschaften im Rahmen der Krise zugeschnitten sind..