Umsetzung Ihrer Adak- und Aqiqa-Spende

Zweites Quartal 2020

Das diesjährige Adak- und Aqiqaprogramm wird durch Community basierende Zusammenarbeit verwirklicht. Von der Bestimmung und Aufnahme von Begünstigten, die von der Spende profitieren, bis zur Verteilung vor Ort wird jeder Schritt von der Empfängergemeinschaft unterstützt. Die Schächtungen erfolgen in hierfür vorgesehenen Bauernhöfen unter der Aufsicht von lokalen Helfern und Angehörigen der Community, die die notwendige Erfahrung mitbringen.


Spenden wurden in Äthiopien erfolgreich umgesetzt!

Adak und Aqiqa-Spenden aus Deutschland wurden in Äthiopien erfolgreich umgesetzt. Insgesamt wurden 2.500 Fleisch-Rationen verteilt, hiervon haben 13.025 Begünstige profitiert. Jede Ration enthielt durchschnittlich 2,5 kg frisches Ziegen- oder Lammfleisch. Die Spenden wurden von den Begünstigten mit großer Freude entgegengenommen!

Die auserwählten Begünstigten wurden primär aus diesen Gruppen gewählt:

  • Bedürftige, die ihre Einkommensquelle durch COVID-19 verloren
  • Waisenfamilien und gefährdete Kinder
  • Menschen mit Behinderung und ältere, schutzbedürftige Menschen
  • Flüchtlingsfamilien, die sich in dieser Region Äthiopiens aufhalten
  • Familien, die von Frauen bzw. Witwen geführt werden

„Ich möchte Islamic Relief und den Spendern für diese freundliche Unterstützung danken, die wir heute hatten. Möge Allah euch hier und im Jenseits für die guten Taten belohnen. Mit diesem Fleisch kann ich meine Familie für ein paar Tage ernähren. Wir haben wirklich nichts.“

„Möge Allah euch hier und im Jenseits für eure Taten belohnen. Wir sind wirklich dankbar. Abgesehen vom Nahrungsmittelhilfe wäre es gut, wenn wir auch Unterstützung für Solarenergie und Einkommenshilfe bekommen würden.
Das Leben ist nicht einfach für uns. “