"Speisen für Waisen" Familien-Grillfest in Berlin

Muslime sammeln Spenden für kenianische Waisenkinder

Wie jedes Jahr veranstaltete Islamic Relief Deutschland im Rahmen der Aktion „Speisen für Waisen“ ein Grillfest für Freunde, Familien und Interessierte in Berlin. Gegen eine Spende konnten die Besucher Grillfleisch, verschiedene Salate, Teigwaren und Kuchen genießen. Die kleinen Besucher freuten sich neben Zuckerwatte, Crêpes und Popcorn auch über eine Hüpfburg, Kinderschminken, Tauziehen, Torwandschießen und Henna-Malerei. In diesem Jahr fand das Familienfest erstmalig im Familienzentrum Graefekids in der Hasenheide statt.

„Das schöne Gelände des Jugendzentrums war die ideale Location für diesen Event. Der große Spielplatz und das Fußballfeld kamen bei den Kindern besonders gut an. Dank der vielen fleißigen Helfer konnten wir unseren Gästen eine große Auswahl an Gerichten anbieten. Die tolle Lage hat auch interessierte Passanten zu uns gelockt, die dadurch zum ersten Mal von unserem Waisenprojekt erfahren haben. Insgesamt war es eine gelungene Veranstaltung“ berichtet Zeynep Kan, Junior Koordinatorin des Community Fundraising von Islamic Relief, Berlin.

Etwa 120 Gäste besuchten das große Gelände des Familienzentrums in Berlin-Kreuzberg, um für den guten Zweck zu spenden.

Die Idee von „Speisen für Waisen“ ist einfach: Muslime und Nichtmuslime aus ganz Deutschland laden zum gemeinsamen Essen ein. In der Gemeinschaft mit Familie, Freunden und Bekannten, egal welcher Herkunft und Religion, sammeln sie dabei Spenden für Waisenkinder in Not.

Islamic Relief Deutschland ruft noch bis zum 08. November 2019 zur „Speisen für Waisen“-Aktion für kenianische Waisenkinder auf. Durch die Unterstützung der Spender erhalten die Kinder dort Essen, medizinische Versorgung sowie Schulbildung für eine bessere Zukunft.

Machen Sie mit! Fordern Sie noch heute Ihr kostenloses Aktionspaket an! Das Material können Sie wahlweise in deutscher und/oder türkischer Sprache bestellen.

Unter www.speisen-fuer-waisen.de erfahren Sie mehr.