Islamic Relief Deutschland (IRD) ist eine deutsche Nichtregierungsorganisation und wurde 1996 in Köln gegründet. Islamic Relief Deutschland ist Partner von Islamic Relief Worldwide, einem Netzwerk mit 13 selbstständigen Islamic Relief-Partnerorganisationen in Europa, Afrika, Asien und den USA, das 1984 als Reaktion auf die damalige Hungersnot am Horn von Afrika gegründet wurde. Dank unseres weltweiten Netzwerkes von Partner- und Projektbüros in mehr als 40 Ländern erreichen wir mit unseren Nothilfe- und Entwicklungsprojekten bedürftige Menschen in Afrika, Asien, Nahost und Osteuropa. Unterstützt wird unsere Hilfe durch Tausende von einheimischen Helfern und koordiniert durch das internationale Büro in Birmingham. Der Hauptsitz von Islamic Relief Deutschland ist in Köln; Niederlassungen befinden sich in Berlin, Frankfurt am Main, Essen, Hamburg und München.

Was wir wollen

Inspiriert vom islamischen Glauben und geleitet von unseren Werten, erstreben wir eine mitfühlende, gerechte Welt, in der die Gemeinschaften gestärkt werden, die sozialen Verpflichtungen erfüllt sind und Menschen gemeinsam auf das Leiden anderer reagieren.

Was uns leitet

Die Bekämpfung von Armut und die Hilfe für die Bedürftigen ist im Islam ein vielfach betontes Prinzip und hat einen sehr hohen Stellenwert. Sowohl das Beispiel des Propheten Muhammad, Allahs Segen und Frieden auf ihm, als auch der Quran sind unser Ansporn, an der Seite der Armen und Bedürftigen für eine gerechte und nachhaltige Entwicklung weltweit einzutreten. Unsere Solidarität mit den Bedürftigen und unser Auftrag erwachsen aus unserer religiösen Verantwortung, uns für soziale Gerechtigkeit einzusetzen.

Unsere Prinzipien:

Aufrichtigkeit (Ikhlas)

Bei der Bekämpfung von Armut werden unsere Bemühungen durch Aufrichtigkeit gegenüber Gott und der Notwendigkeit, unserer Verpflichtung gegenüber der Menschheit nachzukommen, geleitet.

Qualität (Ihsan)

Unsere Aktivitäten zur Bekämpfung von Armut zeichnen sich durch die ausgezeichnete Qualität unserer Einsätze und Prozesse sowie das stetige Bestreben aus, unserer Hilfe auf bestmögliche Weise zu leisten.

Barmherzigkeit (Rahma)

Wir sind davon überzeugt, dass der Schutz und das Wohlergehen jedes einzelnen Lebens von enormer Wichtigkeit ist.

Soziale Gerechtigkeit ('Adl)

Wir unterstützen Menschen und Einrichtungen darin, die Rechte von Armen und Schwachen wahrzunehmen. Wir setzen uns außerdem für die Menschen ein, die ihrer Rechte beraubt wurden.

Verantwortung (Amana)

Wir kommen unserer Pflicht nach, Verantwortung für die Erde und ihre Ressourcen zu tragen. Das Vertrauen, das Menschen uns als humanitärer Akteur entgegenbringen, nehmen wir ernst.