23.12.2016 | Aktuelles Allgemeine Projekte Islamic Relief Deutschland Presse Pressemeldungen Südafrika Top-News

Islamic Relief unterstützt die Kinder-Krebsstation

Endlich wurde Nelson Mandelas größter Traum wahr: Ein Krankenhaus für Kinder in Südafrika wurde eröffnet. Islamic Relief unterstützte dabei die Station für pädiatrische Onkologie*, die auf die Behandlung krebskranker Kinder spezialisiert ist. Denn weltweit erkranken jedes Jahr etwa 250.000 Kinder an Krebs, davon leben 200.000 in armen Ländern oder kommen aus Familien mit geringem Einkommen. Im Gegensatz zu den Industrieländern liegt die Überlebenschance in Entwicklungsländern unter 25 Prozent. Zudem besteht in Südafrika 31 Prozent der Bevölkerung aus Kindern unter 15 Jahren. Dem afrikanischen Kontinent mangelt es an Strukturen, um eine Behandlung durchzuführen. In ganz Afrika gibt es nur 4 allgemeine Onkologie-Stationen, davon eine in Südafrika. Leider sind in Südafrika weder Spezialisten noch das Material und der nötige Platz vorhanden, um eine angemessene Behandlung vorzunehmen, damit diese Kinder eine Überlebenschance bekommen. Diese Situation ist umso tragischer, wenn man weiß, dass etwa 70 Prozent der Kinder, die einen bösartigen Tumor haben, mit einer angemessenen Behandlung gerettet werden könnten.

Mehrere Islamic Relief-Partner beteiligten sich mit Spenden an der Finanzierung der Onkologie-Station des aktuell modernsten Kinderkrankenhauses in Afrika, davon Islamic Relief Deutschland mit einer Summe von 750.000 Euro.

Während seiner Eröffnungsrede am 3. Dezember 2016 in Johannesburg betonte der südafrikanische Gesundheitsminister Aaron Motsoaledi, dass dieses Krankenhaus kein Elitekrankenhaus sei, sondern bewusst Kinder aller Gesellschaftsschichten anspreche. Auch Nelson Mandelas Witwe Graça Machel schloss sich ihm an und war sehr gerührt darüber, dass der größte Traum ihres im Jahr 2013 verstorbenen Gatten Nelson Mandela erfüllt wurde. Tarek Abdelalem, Geschäftsführer von Islamic Relief Deutschland, war ebenfalls bei der Eröffnung dabei: „Es ist sehr schön, zu erleben, dass durch Spenden ein einzigartiges Projekt zustande gekommen ist, welches armen Kindern die Möglichkeit bietet, eine angemessene medizinische Betreuung zu erhalten.“

*Pädriatische Onkologie bezeichnet man die Station für krebskranke Kinder

Jetzt spenden für den Bereich Gesundheit (ganz unten), damit wir auch anderen kranken Menschen helfen können!