19.05.2015 | Aktuelles Islamic Relief Deutschland Pressemeldungen Top-News

Benefiz-Fußballturnier zugunsten von traumatisierten Kindern in Gaza

Islamic Relief Deutschland und der Kreis der Düsseldorfer Muslime (KDDM) organisieren am Donnerstag, den 4. Juni 2015 (Fronleichnam) ein Fußball- und Familienfest auf dem Gelände des VfL Benrath 06 e.V. Die Einnahmen des Turniers kommen einem aktuellen Hilfsprojekt von Islamic Relief Deutschland zugute, mit dem ein Freizeit- und Spielpark für traumatisierte Kinder in Gaza unterstützt wird. Der Schirmherr des diesjährigen KDDM-Cups ist der DFB-U21-Nationalspieler Amin Younes.

Eröffnet wird das Turnier durch ein Ehrenspiel der Düsseldorfer Pfarrer gegen die Düsseldorfer Imame. Der Schiedsrichter dieses Ehrenspiels ist ein Mitglied der Jüdischen Gemeinde Düsseldorf. Die Schirmherrschaft für dieses Spiel übernimmt der Düsseldorfer Bürgermeisters Friedrich G. Conzen. Neben den klassischen Moscheevereinen, die ein Team stellen werden, wird es ebenso eine Mannschaft geben, die aus syrisch-irakischen Flüchtlingen besteht.

„Überwältigt von der positiven Resonanz des letztjährigen KDDM-Cups, haben wir uns in diesem Jahr einiges einfallen lassen, um die Vielfalt der Angebote anzubieten. Es wird ein Ehrenspiel Imame gegen christliche Geistliche geben. Damit wollen wir ein Zeichen des friedvollen Miteinanders setzen. Außerdem wird am Cup auch eine Fußballmannschaft teilnehmen, die aus den syrisch-irakischen Flüchtlingen besteht. Damit möchten wir ihnen eine Abwechslung bieten und sie als Neubürger Düsseldorfs willkommen heißen“, sagt Sejfuddin Dizdarevic, Vorstandsmitglied des KDDM.

Auch Uwe Gerrens von der Evangelische Stadtakademie Düsseldorf findet das Fußballturnier für den guten Zweck toll: "Üblicherweise wird bei uns der interreligiöse Dialog auf einer eher intellektuellen Ebene gepflegt. Von einem Fußballspiel erhoffen wir uns eher die emotionale Ebene anzusprechen. Spaß miteinander zu haben, miteinander zu spielen, und sich durchaus trauen, einmal - spielerisch und nach Regeln - gegeneinander zu kämpfen, kann uns selbst ebenso weiterbringen, aber vielleicht auch nach außen positiv abstrahlen. Insofern hoffen wir, dass wir ebenso gewinnen werden, wie unsere 'Gegner' und der Schiedsrichter.“

Der Eintritt beträgt 2 Euro, Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren haben freien Eintritt. Die Veranstaltung beginnt ab 10 Uhr.

Zur Anmeldung von Mannschaften und mehr Infos gibt es hier ›

Hintergrund des Projekts

Im Sommer 2014 gab es über mehrere Wochen fast tägliche Bombardierungen im Gazastreifen. Viele Häuser und Kindergärten wurden zerstört oder schwer beschädigt. Im Gazastreifen fehlt es an Platz für Kinder, auf denen sie spielen können. Oft spielen sie daher in den Straßen, doch ist dies wegen der Unfallgefahr sehr gefährlich. Islamic Relief errichtet daher einen sicheren Spiel- und Erholungspark in der Mitte des Gazastreifens, auf dem Kinder unbeschwert und in einer sicheren und gesunden Umgebung spielen und sich spielerisch entwickeln können.

Kontakt:

Ansprechpartner bei Islamic Relief Deutschland:

Herr Erdin Kadunic
Tel.: 0221 200 499-2212
E-Mail: e.kadunic/(at)/islamicrelief(dot)de 

 

 

 

3. KDDM-Cup in Düsseldorf - Sport- und Familienfest

3. KDDM-Cup in Düsseldorf - Sport- und Familienfest