Erdbeben in der Türkei

Nothilfe für Izmir

JETZT SPENDEN !

Nothilfe Türkei
Erdbeben in Izmir

Freitag, 30.10.2020 Ein Erdbeben der Stärke 6,6 erschütterte die Hafenstadt Izmir in der Türkei. Mindestens 109 Menschen kamen bei dem Beben ums Leben, über 1000 wurden verletzt. 

Derzeit werden in Izmir immer noch Such- und Rettungsarbeiten durchgeführt. Die Schulen sind seit einer Woche geschlossen, und der Zugang zur Stadt wurde von der Regierung eingeschränkt. Bisher traten 7.888 Rettungshelfer, 25 Such- und Rettungshunde sowie 1.058 Fahrzeuge in Einsatz, um Überlebende aus den Trümmern zu befreien.

Unser Islamic Relief-Team vor Ort steht in engem Kontakt mit AFAD, der Katastrophenschutzbehörde in der Türkei und der Hilfsorganisation Kızılay (auch bekannt als Türkischer Roter Halbmond), die auf die Situation vor Ort reagieren. Hygieneartikel, Schlafsäcke, Decken und Desinfektionsmittel für den längerfristigen Gebrauch werden in Kooperation mit den Partnern an Betroffene verteilt.

Islamic Relief Deutschland unterstützt aktuelle Nothilfemaßnahmen für Erdbebenopfer in der Türkei.
Spenden Sie jetzt und helfen Sie mit Ihrer Spende!

Zahlreiche Unterkünfte sind zerstört

Aktuelle Bilder aus der Region