Gesundheit Hilfe

Spenden Sie hier für Islamic Relief Gesundheitsprogramm

Betrag eingeben

Daten eingeben

Zahlung tätigen



Die Situation

Die gute Nachricht ist, dass die weltweite Kindersterblichkeit sinkt - seit 1990 sogar um 27 Prozent. Die schlechte jedoch: Nach wie vor sterben jedes Jahr 9,7 Millionen Kinder an behandelbaren Krankheiten und Unternährung (Quelle: Unicef). Eine medizinische Grundversorgung können sich viele Bedürftige kaum leisten und für andere ist sie unerreichbar. Ohne Schutzimpfungen sterben Millionen Menschen jedes Jahr an Krankheiten wie Tuberkulose, Tetanus, Röteln, Kinderlähmung und Diphterie.

Unterernährung bei Kindern

Der Mangel an Nahrungsmitteln in Entwicklungsländern ist die Hauptursache für Kindersterblichkeit. Die Auswirkungen sind größtenteils indirekt und unsichtbar. Unterernährung behindert das Wachstum eines Kindes und beinträchtigt die geistige Entwicklung, das wiederum verschlechtert die Zukunftschancen der Kinder.

Wie wir helfen

Im Bereich Gesundheitsversorgung unternimmt Islamic Relief:

  1. Stabilisierung der Nahrungsmittelversorgung

  2. Bereitstellung von Ernährungs- und Betreuungsmöglichkeiten für schwangere Frauen

  3. Aufklärungsseminare über Gesundheit und Ernährung

  4. Schutzimpfungen für Kinder gegen verbreitete Krankheiten

  5. Bereitstellung einer medizinischen Grundversorgung