Halbtiefe Brunnen sind 27-76 Meter tief.

Sie werden in der Region Sylhet in Bangladesch gebaut und in den Unterdistrikten Ishakalas, Ranikhai Uttar und Telikhal Union errichtet.

Ein halbtiefer Brunnen pumpt in einer Minute ca. 30 bis 40 Liter Wasser.

Mit einem Brunnen werden 10-15 Haushalte versorgt (etwa 75-100 Personen).

Von dem gesamten Brunnen- projekt werden 2.160 Familien und 900 Schulen profitieren.

Bei den Halbtief- brunnen wird mit einer Lebensdauer von durch- schnittlich 15 Jahren gerechnet. Je nach Umständen kann diese zwischen 10 und 20 Jahren liegen.

Brunneninfo

Halbtiefe Brunnen sind 27-76 Meter tief und werden in der Region Sylhet in Bangladesch gebaut, in den Unterdistrikten Ishakalas, Ranikhai Uttar und Telikhal Union errichtet. Ein halbtiefer Brunnen pumpt in einer Minute ca. 30 bis 40 Liter Wasser. Die Plattform, auf der der Brunnen gebaut ist, besteht aus Stein und ragt ca. 60 cm über den Boden. Mit einem Brunnen werden 10-15 Haushalte versorgt (etwa 75-100 Personen). Von dem gesamten Brunnenprojekt werden 2.160 Familien und 900 Schulen profitieren. Bei den Halbtiefbrunnen wird mit einer Lebensdauer von durchschnittlich 15 Jahren gerechnet. Je nach Umständen kann diese zwischen 10 und 20 Jahren liegen.

Zusätzlich zum Bau der Brunnen werden noch weitere notwendige Komponenten mitfinanziert, die für die nachhaltige Nutzung der Brunnen unabdingbar sind:

  • Zurverfügungstellung von Arsentestboxen vor dem Brunnenbau
  • Zurverfügungstellung von Werkzeugboxen zur Wartung der Brunnen
  • Schulung von 300 Personen, die die Brunnen regelmäßig warten
  • Hygieneschulungen für Begünstigte (über 2.000 Familien), da sie beispielsweise den richtigen Umgang mit Seife nicht kennen
  • 1 Latrine

Es werden insgesamt 150 Brunnen und 150 Latrinen gebaut. Wenn Sie gerne einen Brunnen spenden möchten, dann kontaktieren Sie uns bitte baldmöglichst, da die Anzahl begrenzt ist.

Von den Bedürftigen werden jeweils zwei Brunnenwarte pro Brunnen ausgewählt und für die Instandhaltung des Brunnens geschult werden. Die Brunnenwarte sind über 45 Jahre alt und körperlich fit. Nach jeder Schulung erhalten sie eine Werkzeugbox, in der zehn Werkzeuge zur Instandhaltung enthalten sind.


Prophet Muhammad (Allahs Segen und Friede seien auf ihm) sagte:

Wenn der Mensch stirbt, wird er (vom Verdienst) seiner Taten getrennt, außer in drei (Fällen): eine Spende, die fortdauert (Sadaqa dscharija), Wissen, das Nutzen bringt, und ein aufrechter Nachkomme, der für ihn bittet. (Muslim)

 

Islamic Relief gibt Ihnen die Möglichkeit, alleine oder gemeinsam mit anderen einen Brunnen zu spenden und dabei auch eine Widmung anzugeben, die am Brunnen angebracht wird.

Alle weiteren Infos zum Brunnenprojekt finden Sie hier ...