Spenden Sie jetzt, denn Myanmar braucht Ihre Hilfe!

Ihre Unterstützung ist entscheidend für unseren Einsatz - mit nur 110 Euro können Sie zwei Familien einen ganzen Monat lang mit Lebensmitteln versorgen!



Die aktuelle Lage in Myanmar

Immer mehr Menschen fliehen vor der Gewalt in Myanmar, die Krise spitzt sich zu. Derzeit sind schon mehr als 500.000 Menschen ins benachbarte Bangladesch geflohen. Etwa 60 Prozent davon sind Kinder, mehr als Tausend davon ohne Begleitung Erwachsener. Sie fanden Zuflucht in Dörfern und Lagern. Nichtsdestotrotz sitzen immer noch Tausende Flüchtlinge im Grenzbereich zwischen beiden Staaten fest. Islamic Relief hilft den Bedürftigen in Bangladesch mit Unterstützung von lokalen und internationalen Kooperationspartnern.
Die Menschen benötigen dringend Zugang zu sauberem Wasser, sanitäre Anlagen, Lebensmittel, Non-Food-Artikel und Notunterkünfte. 

Zahlreiche Familien fliehen nach Bangladesch
Ein Islamic Relief-Helfer vor Ort

Unsere Hilfe vor Ort

Die Hoffnung stirbt zuletzt - unsere Hilfe ist gefragt!
Lebensmittelverteilung in Sittwe, Myanmar

Wiederaufbauhilfe Myanmar

 Unterstützen Sie unser Notfallhilfeprojekt in Myanmar!

Weitere Notfall-Spenden