18.01.2016 | Aktuelles Islamic Relief Deutschland Pressemeldungen Speisen für Waisen Top-News

Muslime und Nicht-Muslime gemeinsam für den guten Zweck

Köln, 17. Januar 2016 – „Gemeinsam grillen, gemeinsam helfen“: Die deutsche muslimische Hilfsorganisation Islamic Relief Deutschland hat Kölnerinnen und Kölner heute zum großen Wintergrillen für den guten Zweck in den Kölner Rheinpark eingeladen. Schirmherrin des Wintergrillens ist die Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker: „In unserer offenen und toleranten Stadt leben Menschen aus vielen Nationen friedlich zusammen“, so Reker. „Das Wintergrillen bietet eine schöne Gelegenheit für Muslime und Nicht-Muslime, zusammen zu kommen und sich besser kennen zu lernen. Gemeinsam essen und trinken verbindet – gemeinsam für den guten Zweck!“

In diesem Jahr kamen über 600 Kölnerinnen und Kölner unterschiedlicher Religion und Herkunft zusammen, lernten sich beim gemeinsamen Grillen kennen und sammelten Spenden für Waisenkinder in Not. In diesem Aktionszeitraum kommen die Spenden syrischen Waisenkindern zu Gute, die in Flüchtlingslagern im Libanon leben.

Das große Wintergrillen in Köln ist Teil der bundesweiten Hilfsaktion „Speisen für Waisen“, die unter dem Motto „Gemeinsam essen, gemeinsam helfen“ vom 23. Dezember 2015 bis 7. Februar 2016 stattfindet. Die Idee dahinter ist einfach: Ob geselliges Frühstück mit Kollegen, Tee mit den Nachbarn oder üppiges Abendessen mit Freunden – Muslime und Nicht-Muslime laden Familie, Freunde und Bekannte gleich welcher Religion und Herkunft zu sich zum Essen ein, kommen miteinander ins Gespräch und sammeln dabei Spenden für Waisenkinder in Not.

Gast beim Wintergrillen war auch Ali Baş, Abgeordneter des Landtags Nordrhein-Westfalen für die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen und dort Sprecher für den interreligiösen Dialog: „Wir dürfen beim Thema Flüchtlinge auch nicht die Menschen vergessen, die derzeit in den Nachbarländern Syriens Zuflucht gesucht haben und ebenfalls unserer Hilfe bedürfen“, sagte Baş. „Islamic Relief als eine der bekanntesten muslimischen Hilfsorganisationen leistet mit Aktionen wie ‚Speisen für Waisen‘ und dem jährlichen Wintergrillen einen wichtigen Beitrag zur Linderung der Not und verschafft dem Thema die nötige Öffentlichkeit.“

Tarek Abdelalem, Geschäftsführer von Islamic Relief Deutschland, freut sich über den Erfolg des Wintergrillens: „Wir sind begeistert, dass so viele Kölner unserer Einladung gefolgt sind, egal, welcher Religion oder Herkunft. Mit unserem gemeinsamen Engagement können wir die dramatische Situation der syrischen Waisenkinder verbessern und gleichzeitig Vorurteile abbauen. Das ist gerade jetzt wichtiger denn je.

Im letzten Jahr nahmen bundesweit mehr als 15.000 Menschen an „Speisen für Waisen“ teil und spendeten gemeinsam bei rund 500 kleinen und großen Aktionen über 225.000 Euro für Waisenkinder. Das Wohlergehen von Waisen ist Muslimen eine besondere Verpflichtung. Prominente wie Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier, Christian Wulff, Bundespräsident a. D., oder der Kölner Schriftsteller Navid Kermani, Friedenspreisträger des Deutschen Buchhandels, unterstützen „Speisen für Waisen“.

Mit seinem Waisenprogramm erreicht Islamic Relief Deutschland als Teil eines weltweiten Netzwerks mehr als 46.000 Kinder in 24 Ländern. Die Kinder erhalten alles, was sie zum gesunden Großwerden benötigen: Lebensmittel, Medikamente, Bildung und Geborgenheit. In der Gemeinschaft finden sie ein liebevolles Zuhause und die Chance auf eine bessere Zukunft.

Wer bei „Speisen für Waisen“ mitmachen möchte, kann sich jetzt auf www.speisen-fuer-waisen.de oder telefonisch unter 0221 200 499-2213 anmelden und kostenlos Aktionsmaterial bestellen.

Weitere Informationen, Bild-, Filmmaterial und Themenvorschläge unter:

www.speisen-fuer-waisen.de

Pressekontakt

Frau Nina Kollas | Koordinationsbüro „Speisen für Waisen“
presse(at)speisen-fuer-waisen(dot)de | Telefon 0221 200 499-2280

Herr Nuri Köseli | Leiter für Presse und Öffentlichkeitsarbeit, Pressesprecher
n.koeseli(at)islamicrelief(dot)de | Telefon: 0221 200 499-2225.

 

 

Auch der fünfjährige Haitam ist beim Wintergrillen von “Speisen für Waisen” in Köln und spendet für syrische Waisenkinder. Bildnachweis: Islamic Relief Deutschland