16.03.2015 | Allgemeine Projekte Islamic Relief Deutschland

Islamic Relief hilft von Anfang an syrischen Flüchtlingen

Am 15. März 2015 jährt sich der gewaltsame Konflikt in Syrien bereits zum vierten Mal. Die Situation ist katastrophal – Millionen Menschen wurden durch den Krieg entwurzelt. Seit seinem Beginn mussten fast 3,5 Millionen Menschen innerhalb des Landes oder in die Nachbarländer Türkei, Jordanien, Libanon, Irak und Ägypten fliehen.

Innerhalb Syriens sind ganze Städte und Gemeinden ausgestorben oder isoliert, viele Syrer müssen mit täglichen Unruhen leben. In zahlreichen Gemeinden müssen die Menschen fürchten, ihre Häuser zu verlassen, weil sie nicht wissen, was sie erwartet – überall lauert Gefahr.

Und nicht nur das. Viele der Flüchtlinge – sei es innerhalb Syriens oder in den Nachbarländern - haben ihr Hab und Gut und oft auch Familienangehörige verloren und leiden unter zahlreichen Entbehrungen. Bildung, Gesundheit, eine gesicherte Versorgung mit Lebensmitteln und vor allem Sicherheit sind für sie allzu kostbare, ja scheinbar unerreichbare Güter geworden. Das macht das Leben für diejenigen unerträglich, die ohnehin schon einen erschwerten Zugang zu Wasser, Grundversorgung und Strom haben. Vor allem Kinder leiden unter diesen schwierigen Bedingungen.

Von 2012 bis 2014 hat das weltweite Islamic Relief-Netzwerk mehr als 200 humanitäre Projekte in verschiedenen Bereichen durchgeführt und damit mehr als 7 Millionen Syrer erreicht. Islamic Relief Deutschland war an zwölf Projekten in den Bereichen Lebensmittelhilfe und Verteilung von Non Food-Artikeln, Bildung, Gesundheit, Winterhilfe und Kurban sowie Ramadan beteiligt, die in Syrien, der Türkei, Libanon und Jordanien umgesetzt wurden.

Mehr zu unserer Hilfe für syrische Flüchtlinge erfahren Sie hier. Wirken Sie auch bei unserer Twitter-Aktion #4Syria mit.

Wir danken allen Spendern für Ihre Großzügigkeit und Unterstützung sowie unseren Mitarbeitern vor Ort für ihren unermüdlichen Einsatz und ihre unbezahlbare Arbeit. Auch in Zukunft möchten wir für die notleidenden Syrer da sein.

Helfen Sie ihnen mit Ihrer Spende!

Vor allem Kinder leiden unter dem Konflikt - vielen von ihnen wurden zu Flüchtlingen und Waisen.