17.01.2017 | Allgemeine Projekte Islamic Relief Deutschland Presse Pressemeldungen Top-News Startseite

Gastvortrag zum Thema "Strategisches Management"

Die Masterstudenten der Wirtschaftswissenschaften an der Technischen Universität Chemnitz hatten am 9. Januar 2017 im Rahmen der Ringvorlesung „Strategisches Management“ nicht wie gewohnt Unterricht bei ihrem Professor Herrn Hüsig. An diesem Tag besuchte sie Dr. Mahmoud Almadhoun, der stellvertretende Geschäftsführer von Islamic Relief Deutschland, und hielt einen Vortrag zum Thema „Die Rolle der Personalabteilung im Strategischen Management internationaler Nichtregierungsorganisationen (INGO)“. Hierbei standen vier wichtige Themenpunkte auf dem Plan: die Bedeutung von Personalmanagement für INGOs, Definition und Wichtigkeit von strategischem Personalmanagement sowie Strategien zur Stärkung des Mitarbeiterengagements.

„Mitarbeiter sind ein entscheidender Faktor für den Erfolg eines Unternehmens. Der gesamte Bereich des Personalmanagements ist daher Teil des strategischen Managements, dem jedes Unternehmen große Aufmerksamkeit zukommen lassen sollte“, sagte Almadhoun, „und deswegen kann es nur von Vorteil sein Studenten, welche in Zukunft Teil eines Unternehmens werden, darüber zu informieren.“ Als Beispiel stellte er unter anderem Islamic Relief Deutschland als internationale Nichtregierungsorganisation vor. Er betonte, dass das Personalmanagement nicht Sache einer einzigen Person oder Abteilung ist, sondern von allen Führungspositionen gestaltet und ausgeführt werde, darunter gehörten die Geschäftsführung ebenso wie die Personalabteilung und leitende Angestellte. Im Wesentlichen habe das Personalmanagement zum Ziel, die Mitarbeiterzufriedenheit zu stärken beziehungsweise auf hohem Niveau zu halten. Dies setze eine strategische und nachhaltige Planung voraus. Zum Ende des Vortrages gab Almadhoun den Studenten die Möglichkeit, Fragen zum Inhalt und über Islamic Relief Deutschland zu stellen.

Mahmoud Almadhoun, Stellvertretender Geschäftsführer von IRD