18.11.2014 | Allgemeine Projekte Islamic Relief Deutschland Waisen

Waisenpatenschaften für Arbeitnehmer

Hüseyin Erdem ist Arbeitgeber – und er möchte nicht nur Gutes für seine Firma, sondern auch für bedürftige Waisenkinder. Deshalb hat er sich entschieden, für eine Mitarbeiterin eine 1:1-Patenschaft abzuschließen. Die Kosten dafür übernimmt im ersten Jahr komplett der Arbeitgeber, danach werden diese dann von der Mitarbeiterin weitergetragen.

„Meine Mitarbeiterin hatte bereits vorher darüber nachgedacht eine Patenschaft abzuschließen“, so Hüseyin Erdem. „Für uns war das ein willkommener Anlass, ihr diesen Wunsch zu erfüllen.“

Dass Firmen auf diese Weise Gutes tun, hat vielerlei Nutzen für alle Beteiligten: Die Arbeitnehmerin erhält die Patenschaft als Bonus für ihre herausragenden Leistungen. Das Waisenkind freut sich über eine solche Patenschaft und kann sich damit eine hoffnungsvollere und bessere Zukunft aufbauen. Und dem Arbeitnehmer ist es möglich den gespendeten Betrag von der Steuer abzusetzen. Gleichzeitig werden alle von Allah für ihre gute Tat belohnt.

„Eine lohnenswerte Investition“, sagt Sevgi Kulanoğlu, Büroleiterin von Islamic Relief in Berlin. „Und dabei geht es gar nicht darum, wie viel man spendet oder wie viele Waisenpatenschaften man abschließt. Es geht um die Einstellung dahinter.“

So bietet Islamic Relief bereits seit einiger Zeit Unternehmen die Möglichkeit, sich freiwillig dazu zu verpflichten, einen Teil ihres Erlöses Bedürftigen zugutekommen zu lassen. Damit werden die Unternehmen dem Kodex der „Social Responsibility“ gerecht. Möglich ist eine Unterstützung nicht nur in Form von Waisenpatenschaften – es können auch Geld- oder Sachspenden sein oder das Aufmerksammachen auf unsere Aktivitäten durch Flyer oder Werbebanner auf den jeweiligen Webseiten.

Wenn Sie Interesse an einer solchen Kooperation haben, können Sie sich gern mit uns in Verbindung setzen.

Nuri Köseli
Leiter der Abteilung Presse, Öffentlichkeit und Kooperationen
Islamic Relief Deutschland e.V.
Neusser Straße 342
 50733 Köln
Tel.: 0221 200 499-2225
E-Mail: n.koeseli(at)islamicrelief(dot)de

Spenden Sie für Bedürftige!

üseyin Erdem von der B&O Mineralöl GmbH und Sevgi Kulanoğlu von Islamic Relief

Hüseyin Erdem von der B&O Mineralöl GmbH und Sevgi Kulanoğlu von Islamic Relief