21.01.2014 | Aktuelles Islamic Relief Deutschland Türkei

Nesrin Ulema bei Islamic Relief Deutschland in Köln

Am 19.01.2014 wurde die Abgeordnete des türkischen Parlaments Nesrin Ulema (AKP) von Jana Wiesenthal, Nuri Köseli und Marie-Christin Rufert in der Zentrale von Islamic Relief Deutschland in Köln empfangen. Sie war auf Einladung der UETD (Union Europäisch-Türkischer Demokraten) in Deutschland und wurde vom Vorstand des Frauenverbandes der UETD unter der Leitung von Nejla Kara begleitet.

Ziel ihres Besuches war es, sich über die aktuellen Projekte von Islamic Relief Deutschland zu informieren. Nesrin Ulema erhielt von Marie-Christin Rufert, die bei Islamic Relief in der Programm-Abteilung tätig ist, einen Überblick über die weltweite Arbeit von Islamic Relief in den Bereichen Humanitäre Hilfe und Entwicklungszusammenarbeit. Sie informierte Nesrin Ulema und ihre Begleitung über das aktuelle Islamic Relief-Projekt zur Rehabilitation syrischer Verwundeter, welches auch vom BMZ (Bundesministerium für für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung) und dem Deutsch-Syrischen Verein zur Förderung der Freiheiten und Menschenrechte (DSV) finanziell unterstützt wird.

Außerdem berichtete Nuri Köseli, Pressesprecher bei Islamic Relief Deutschland, über die aktuelle Winterhilfe, die Islamic Relief innerhalb Syriens leistet. Dass Islamic Relief 35 Krankenhäuser und 90 Gesundheitszentren mit Medikamenten und medizinischen Gütern unterstützt, begrüßte Nesrin Ulema sehr.

Zudem sprach Nuri Köseli mit Nesrin Ulema über die Bedeutung des Muslimischen Seelsorgetelefons (MuTeS). In diesem Zusammenhang tauschten beide sich über die Belange der mittlerweile über 16.000 Anrufer bei MuTeS aus. Das Muslimische SeelsorgeTelefon ist rund um die Uhr und sieben Tage die Woche unter 030 44 35 09 821 erreichbar. MuTeS-Mitarbeiter können Anrufern mit seelischen Problemen Mut zusprechen, um erste Schritte zur Lösung ihrer Krisensituation zu machen.

Die große gesellschaftliche Zustimmung und Unterstützung von Speisen für Waisen mit namhaften Unterstützern wie Bundespräsident a.D. Christian Wulff, Außenminister Frank-Walter Steinmeier und dem türkischen Botschafter Hüseyin Avni Karslıoğlu fand Nesrin Ulema sehr erfreulich. Darüber hinaus erkundigte Nesrin Ulema sich über die 1:1-Waisenpatenschaften von Islamic Relief.

 Opens internal link in current windowSpenden Sie für unsere Winterhilfe für Syrien und Gaza!

 

 

 

Von links: Marie-Christin Rufert, Nuri Köseli, Nesrin Ulema, Jana Wiesenthal, Nejla Kara