16.08.2016 |

Islamic Relief bei der Verleihung des Ludwig-Erhard-Preises

Im Februar 2016 hat Islamic Relief Deutschland die „3 Stars Recognised for Excellence” der European Foundation for Quality Management (EFQM) erhalten (wir berichteten). Im Juli nahm Islamic Relief Deutschland (IRD) auch an der feierlichen Verleihung des Ludwig-Erhard-Preises, des Deutschen Excellence Preises, teil, die in der Aula des Bundeswirtschaftsministeriums in Berlin stattfand.

Dabei wurde auch nochmals feierlich die Anerkennung für IRD übergeben. „Seitens der Initiative Ludwig-Erhard-Preis wurde hervorgehoben, dass IRD gleich im ersten Versuch die 3 Sterne erreichte und sich als erste Spendenorganisation des Bündnisses Aktion Deutschland Hilft der Bewertung gestellt habe.

„Im Rahmen des Assessments wurde anhand einer sehr aussagekräftigen Strategie klar, dass Islamic Relief Deutschland sehr konsequent daran arbeitet, Menschen in Not zu helfen und dafür die Solidarität in den moslemischen Gemeinden Deutschlands zu motivieren. In der ersten Bewertung wurde deutlich, dass man sich der Verantwortung bewusst ist, mit Bedacht die Spendengelder nachhaltig zu verwenden. Die Reife der Organisation überzeugte und führte zur Anerkennung der 3 Sterne Recognised for Excellence“, hieß es seitens der Verantwortlichen.

Von links: Dr. Mahmoud Almadhoun (IRD), Léon Tossaint (CEO EFQM), Nuri Köseli (IRD)