09.02.2016 | Aktuelles Top-News

Islamic Relief auf der Syrien-Geberkonferenz in London

Am 4. Februar 2016 fand die die große internationale Konferenz „Supporting Syria & the Region“ in London statt. Auch Islamic Relief Deutschland nahm zusammen mit Islamic Relief UK und Islamic Relief Worldwide an dieser Konferenz teil. Sie stellt die dritte Veranstaltung dieser Art dar, drei vorherige fanden in Kuwait statt. Ziel von „Supporting Syria & the Region“ war es, führende Politiker, NROs und andere bekannte Persönlichkeiten aus dem ökonomischen Sektor zu versammeln, um Geld für die Menschen in Syrien und der Region sowie Flüchtlinge aus diesen Gebieten zusammenzubringen, um so auf das Leid durch den andauernden Krieg in der Region antworten zu können.

Um jedoch langfristige Lösungen zu finden, haben ungefähr 70 Civil-Society-Organisations (CSO) ein Positionspapier verfasst, in welchem sie fordern, Belagerungszustände sofort zu beenden, die humanitäre Hilfe in Syrien nicht zu behindern, die Mühe bei Friedensverhandlungen zu verdoppeln und Flüchtlingen eine legale Alternative zu illegalen Flüchtlingsrouten zu ermöglichen. Des Weiteren die Förderung von Initiativen, die von syrischen Frauen geführt werden, Schülern eine gleichberechtigte Chancen an Schulen in Nachbarländern oder Aufnahmeländern wie Deutschland zu ermöglichen, und vieles mehr.

Tarek Abdelalem, Geschäftsführer von Islamic Relief Deutschland, berichtet von der Konferenz:
„Die deutsche Bundesregierung hat auf der Konferenz bekanntgegeben, dass sie bis 2018 insgesamt 2,3 Milliarden Euro für die humanitäre Hilfe bereitstellen wird. Wir begrüßen diese Entscheidung und finden es optimal, dass die Bundesregierung diese Gelder nicht einmalig, sondern stückweise bis 2018 für die humanitäre Notlage zur Verfügung stellen möchte.“

Die Konferenz wurde von den Vereinten Nationen, Kuwait, Norwegen, Großbritannien und Deutschland organisiert und stellte letztlich insgesamt 11 Milliarden Dollar für die Menschen in Syrien und Region zur Verfügung. Noch nie hat die Weltgemeinschaft an einem Tag so viel Geld bereitgestellt, um Menschen in Not zu helfen. Mehr über die Konferenz erfahren Sie unter https://www.supportingsyria2016.com.

Spenden Sie jetzt für unsere Syrienhilfe!

Rob Thom/Crown Copyright