Nothilfe-Koordinator/in

Ort: Köln
Dauer: Zunächst befristet für 2 Jahre
Stellenumfang: Vollzeit mit 40 Std./Woche
Position innerhalb der Organisation: Der/die Mitarbeiter/in berichtet direkt an die Leitung der Programmabteilung

Ihre Aufgaben:
• Steuerung und Überwachung von Nothilfe-Projekten
• Projektbetreuung zur Sicherstellung einer qualitativen Projektimplementierung gemäß den nationalen und internationalen Standards
• Entwicklung von Projektvorschlägen und Antragserarbeitung von Projektanträgen an öffentliche Geber (mit Schwerpunkt Auswärtiges Amt und ECHO)
• Unterstützung der Projektpartner vor Ort bei der Abwicklung der Projekte
• Überprüfung der finanztechnischen Projektabwicklung in enger Abstimmung mit dem Projektfinanzcontrolling
• Erstellung von prüffähigen Projektunterlagen
• Vertragsadministration und -management
• Projektbesuche zum Zweck der Bedarfsanalyse, Monitoring und Evaluation
• Vertretung der Organisation in bestehenden Arbeitsgruppen von NRO-Netzwerken (z.B. VENRO, ADH) und gegenüber Gebern
• Aktive Teilnahme an Arbeitsgruppen innerhalb IRD bzw. ihres internationalen Netzwerks

Ihr Profil:
• Ein Hoch- oder Fachhochschulstudium im Bereich Humanitäre Hilfe (oder eine stellenadäquate Fortbildung)
• Mehrjährige projektrelevante Berufserfahrung in der Implementierung von Nothilfe-Projekten internationaler (Hilfs-)Organisationen
• Auslandserfahrung im Bereich Nothilfe
• Gute Projektmanagement-Kenntnisse und Erfahrung mit nationalen und internationalen Gebern und deren Richtlinien (insbesondere Auswärtiges Amt und ECHO )
• Gute Kenntnisse in der Antragstellung sowie der inhaltlichen und finanziellen Abwicklung von fremdfinanzierten Projekten
• Detailgenaue, strukturierte sowie ziel- und lösungsorientierte Arbeitsweise
• Belastbarkeit, Entscheidungsstärke, Lernbereitschaft und Flexibilität
• Hohe Teamfähigkeit und Fähigkeit zu integrativem Arbeiten
• Reisebereitschaft unter schwierigen Standortbedingungen und kulturelle Sensibilität
• Sehr gute englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift
• Affinität zu den Werten von Islamic Relief Deutschland

Was wir Ihnen bieten:
Islamic Relief Deutschland bietet ihren Mitarbeitern vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten innerhalb der Organisation, ein familiäres und soziales Umfeld sowie die Arbeit in einem jungen, internationalen Team, bei dem ein großer Handlungsspielraum besteht. Sie haben die Möglichkeit, neue und kreative Ideen einzubringen. Verantwortungsbewusstes Denken und zielorientiertes Handeln stehen im Mittelpunkt der täglichen Arbeit.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 27. Februar 2017 an jobs(at)islamicrelief(dot)de